Difference between revisions of "Hollywood/de"

From WiiBrew
Jump to navigation Jump to search
m (typo)
(rephrased a bit and corrected spelling and grammar.)
Line 1: Line 1:
 
{{Languages}}
 
{{Languages}}
  
Der Grafik-Chip des Wii hört auf den Codenamen "Hollywood".
+
Der Grafik-Chip des Wii hört auf den Codenamen "[[Hollywood]]", erkennbar an den Logos von NEC (der mutmaßliche Hersteller des Chips), ATI (die Entwickler der GPU) und BroadOn (die Entwickler der [[Starlet]] I/O-Bridge).
  
Darauf gezeichnet sind den Logos von NEC (wer der Chip wahrscheinlich fabriziert), von ATI (wer der GPU entwickelt) und BroadOn (wer das E/A-Bridge entwickelt).
+
Die graphischen Möglichkeiten des Chips ähnelm der GameCube-GPU "Flipper", laufen aber mit einer höheren Taktfrequenz.
  
Die Grafik-Besonderheiten sind ähnlich wie den Flipper von GameCube, nur läuft mit einer höheren Taktfrequenz.
+
[http://en.wikipedia.org/wiki/Hollywood_(graphics_chip)  Artikel zu Hollywood in der WikiPedia (englisch)]
 
 
[http://en.wikipedia.org/wiki/Hollywood_(graphics_chip)  Hollywood article at WikiPedia]
 
  
 
[[Category:German Pages]]
 
[[Category:German Pages]]

Revision as of 03:46, 5 August 2008


Der Grafik-Chip des Wii hört auf den Codenamen "Hollywood", erkennbar an den Logos von NEC (der mutmaßliche Hersteller des Chips), ATI (die Entwickler der GPU) und BroadOn (die Entwickler der Starlet I/O-Bridge).

Die graphischen Möglichkeiten des Chips ähnelm der GameCube-GPU "Flipper", laufen aber mit einer höheren Taktfrequenz.

Artikel zu Hollywood in der WikiPedia (englisch)