Difference between revisions of "System Menu/de"

From WiiBrew
Jump to navigation Jump to search
(Initialübersetzung)
 
m (+cat german pages)
Line 132: Line 132:
  
 
Mit der Entwicklung von [[BootMii]] kann die Idee des direkten Bootens von Homebrew bald Wirklichkeit werden. Es gibt außerdem noch eine Reihe weiterer Projekte da draußen, die ein Homebrew-freundliches Systemmenü erschaffen wollen. Mehr finden Sie unter [[WiiMU]].
 
Mit der Entwicklung von [[BootMii]] kann die Idee des direkten Bootens von Homebrew bald Wirklichkeit werden. Es gibt außerdem noch eine Reihe weiterer Projekte da draußen, die ein Homebrew-freundliches Systemmenü erschaffen wollen. Mehr finden Sie unter [[WiiMU]].
 +
 +
[[Category:German_Pages]]

Revision as of 21:29, 4 April 2009

Das Systemmenü ist Software, die auf jeder ausgelieferten Wii bereits vorinstalliert ist. Sie erlaubt das Starten von Spielen, die sich auf einem offizielen von Nintendo zertifizierten Datenträger befinden und das Starten von zertifizierten Nintendo-Kanälen, sowie Virtual Console und WiiWare Titeln.

Das Erste was man sieht wenn man eine nicht gemoddete Wii einschaltet und 'A' gedrückt hat, ist der Gesundheits- und Sicherheitsbildschirm. Ein X kennzeichnet, dass keine Version für die entsprechende Region verfügbar ist.

Versionen

Version JAP USA PAL KOR Erscheinungsdatum IOS Änderungen NUS Verfügbarkeit
"1.0" 33 33 33 X 19. November 2006 IOS9 "Erscheinungstag"-Menü, das mit frühen Wiis versandt wurde. (Zeigt keine Versionnummer an.) Nicht verfügbar
2.0 128 97 130 X 19. November 2006 IOS11 Erstes regionsspezifisches Menü. SD-Unterstützung für Speicherstände hinzugefügt, "Ländereinstellungen", herunterladbare System-Updates, elterliche Kontrollen, Möglichkeit zum Anordnen von Kanälen hinzugefügt. 97, 128, 130
2.1 X X 162 X 10. Januar 2007 IOS11 Update um den Nachrichten-Kanal zu unterstützen geht live 162
2.2 192 193 194 X 11. April 2007 IOS20 "Verbindungsprobleme die eine kleine Zahl von Nutzern betrofen hat, die sich durch einem bestimmten Internet-Provider ins Internet einwählen, gelöst." 192, 193, 194
3.0 224 225 226 X 6. August 2007 IOS30 v1037 Kanäle können nun Daten die von WC24 (Wetter, Nachrichten) gesammelt werden anzeigen. Uhr-Anzeige. 224, 225, 226
3.1 256 257 258 X 10. Oktober 2007 IOS30 v1039 Unterstützung für USB-Tastaturen. 256, 257, 258
3.2 288 289 290 X 25. Februar 2008 IOS30 v1040 "Dieses Update wirkt sich nicht auf bevorzugt verwendete Features oder Menüs aus; aber es bietet einige Updates die die Systemleistung verbessern." 288, 289, 290
3.3 352 353 354 326 17. Juni 2008 IOS30 v2576, IOS40 v2320 Erster Versuch den Twilight Hack zu blockieren. Ausgeliefert mit gefixten Version von IOS30, BC, MIOS. 352, 353, 354
3.4 384 385 386 X 17. November 2008 IOS50 v4889 Zweiter Versuch den Twilight Hack zu blockieren. Neuer EULA. Hat angeblich Geschwindigkeitsfixes für den DVD- und SD-Zugriff. 384, 385, 386
3.5 X X X 390 3. März 2009 IOS52 v5661 Erstes Update für das Koreanische Wii Systemmenü, startete mit einem neuen Ship- und Regionsauswahlkanal. 390
4.0 416 417 418 X 25. März 2009 IOS60 v6714 SDHC-Unterstützung und die Möglichkeit Kanäle direkt von SD-Karte zu starten, hinzugefügt. Außerdem ein Update für den Wii Shop-Kanal um auf SD runterladen zu können. Update um alle Hacks zu blockieren. 416, 417, 418

Bitte zögert nicht, noch mehr Änderungseinträge hinzuzufügen. Einige Daten stammen von http://www.nintendo.com/consumer/systems/wii/en_na/systemMenuFeatures.jsp

Homebrew Alternativen

Mit der Entwicklung von BootMii kann die Idee des direkten Bootens von Homebrew bald Wirklichkeit werden. Es gibt außerdem noch eine Reihe weiterer Projekte da draußen, die ein Homebrew-freundliches Systemmenü erschaffen wollen. Mehr finden Sie unter WiiMU.