LetterBomb/de

From WiiBrew
Jump to: navigation, search
LetterBomb
Letterbomb.png
Allgemein
Autor(en)Team Twiizers
ArtExploit
Links
Download
Webseite
Hardware
Loads files from the Front SD slot Loads files from SDHC cards in the Front SD slot


LetterBomb ist eine sichere Art, Homebrew auf einer Wii ohne Hardware-Modifikation zu installieren. LetterBomb benutzt das Wii-Nachrichtenmenü, um Homebrew von einer SD-Karte auszuführen. Beispiele für Homebrew (.elf und .dol-Dateien) können in der Homebrewliste gefunden werden. LetterBomb wurde von Team Twiizers entwickelt und funktioniert mit Systemmneü 4.3 (jede Region).

Es wird eine Sicherheitslücke im Systemmenü benutzt, deswegen wird kein bestimmtes Spiel benötigt (änhlich wie Bannerbomb).

Voraussetzungen

  1. Eine SD- oder SDHC-Karte mit einem FAT16- oder FAT32-Dateisystem
  2. Systemmenü 4.3 (ältere Versionen funktionieren nicht)
  3. Die MAC-Adresse deiner Wii (aus den Wii-Interneteinstellungen), da die Wii nur Nachrichten von der SD-Karte akzeptiert, die an ihre Adresse gesendet wurden
  4. Eine Möglichkeit, die Dateien von deinem Computer auf die SD-Karte zu kopieren (z.B. ein Kartenleser)
  5. Homebrew-Software, die geladen werden soll. (z.B. der HackMii-Installer)

Installation

  1. Gehe auf please.hackmii.com
  2. Tippe die MAC-Adresse deiner Wii (kann in den Interneteinstellungen gefunden werden) in die Kästen auf der Seite ein.
  3. Klicke einen der Buttons, lade die .zip-Datei herunter und entpacke sie.
  4. Kopiere den Ordner "private" und die Datei "boot.elf" auf deine SD(HC)-Karte.
  5. Stecke die SD-Karte zurück in deine Wii und öffne die Nachrichtenmenü
  6. Du solltest jetzt einen roten Briefumschlag sehen. Öffne ihn.
  7. Falls du keinen Umschlag siehst, suche bei den 1-2 Tage alten Nachrichten (gestern, vorgestern)
  8. Der HackMii-Installer dürfte starten, nachdem der rote Umschlag geöffnet wurde. du kannst stattdessen auch ein anderes Programm starten, indem du "boot.elf" auf deiner SD-Karte ersetzt.